06.05.2019 in Wahlkreis von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Besuch der Stadtteile im Mannheimer Norden

 

Seit 2011 wird der Mannheimer Norden durch den Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Fulst-Blei (SPD) im Landtag von Baden-Württemberg vertreten. Auch wenn er dadurch häufig in Stuttgart sein muss, war und ist es für ihn immer wichtig, den direkten Kontakt zu den Menschen in seinem Wahlkreis aufrecht zu erhalten. Deswegen geht er in regelmäßigen Abständen auf Vor-Ort-Tour, um eine offene Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger und ihre kleinen und großen Probleme anzubieten. Vor 3 Jahren hatte er dann die Idee, die einzelnen Etappen der Vor-Ort-Tour mit dem Fahrrad abzufahren, um damit auch ein Zeichen für den Umweltschutz zu setzen.

24.04.2019 in Wahlkreis von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Dr. Stefan Fulst-Blei vor Ort

 

In regelmäßigen Abständen steht Dr. Stefan Fulst-Blei MdL ergänzend zu Besuchen bei Vereinen, Festen und Sprechstunden zum Gespräch zur Verfügung. Mit seinem mobilen Fahrrad-Infostand wird er am 11.05.2019 von 12:45 Uhr-13:45 Uhr vor Ort auf Franklin, Wasserwerkstr./James-Monroe-Ring sein.

24.04.2019 in Wahlkreis von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Wölfe im Schafspelz - Rechtspopulismus in Baden-Württemberg

 

Über den  Zusammenhang von Demokratie und Populismus und wie die Sprache des  Populismus unser Zusammenleben ändert, diskutieren auf Einladung der SPD Neckarstadt-West  Dr. Stefan Fulst-Blei MdL,  bildungspolitischer Sprecher der SPD- Landtagsfraktion Baden-Württemberg und Stadträtin Prof. Dr. Heidrun Kämper, Institut für deutsche Sprache, mit den Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltung.

 

06.05.2019 um 18 Uhr

Wirtshaus Uhland

Lange Rötterstr. 10, 68167 Mannheim

 

Diskutieren Sie mit uns!

 Was macht den Rechtspopulismus so attraktiv? Formuliert der Rechtspopulismus Einstellungen, die in der Bevölkerung schon immer vorhanden waren? Oder nutzt er die allgemeine Verunsicherung angesichts der vielschichtigen Veränderungsprozesse in unserer Welt? Wie verändert die Sprache des Populismus unser Zusammenleben?

10.04.2019 in Wahlkreis von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Fulst-Blei begrüßt 3,8 Mio € Bundesmitteln für IGMH

 
Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/7/7c/Igmh_logo.svg/1200px-Igmh_logo.svg.png

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Mittwoch 3,8 Millionen Euro bewilligt, um die Sporthalle und die Freisportflächen der Integrierten Gesamtschule Mannheim-Herzogenried (IGMH) zu sanieren. Dr. Stefan Fulst-Blei, Landtagsabgeordneter für Mannheim-Nord und bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, freut sich über den Geldsegen aus dem Topf für die Sanierung kommunaler Sportstätten des Bundes für die IGHM: „Diese Summe für die Sanierung und Aufwertung der Sportflächen fördert einen wichtigen Leuchtturm der Mannheimer Schullandschaft! Das ist sehr gut angelegtes Geld für unsere Schülerinnen und Schüler.“

20.03.2019 in Wahlkreis von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Weirauch und Fulst-Blei begrüßen Städtebauförderung für Mannheim

 

Die SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Boris Weirauch und Dr. Stefan Fulst-Blei begrüßen die Mittel aus dem Förderprogramm Städtebauliche Erneuerung, die 2019 nach Mannheim fließen sollen. "Auf Spinelli stemmt die Stadt Mannheim große Aufgaben", erklärt Weirauch zu den €4.400.000, die auf Spinelli in Neumaßnahmen zur Revitalisierung der Konversionsfläche und Grünflächengestaltung, aber auch die Schaffung eines neuen Wohnquartiers fließen sollen. "Es ist folgerichtig, dass das Land dies entsprechend honoriert und hier Geld für die Neugestaltung bereitstellt."

WebsoziInfo-News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info

Downloads