26.09.2018 in Kreisverband von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Elternvertreter in Baden-Württemberg müssen vor Gericht ziehen - Sorgen werden an oberster Stelle ignoriert

 

Dr. Stefan Fulst-Blei: „Elternvertreter in Baden-Württemberg müssen gegen die Kultusministerin vor Gericht ziehen, weil ihre Sorgen seit Monaten an oberster Stelle ignoriert werden“

Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Stefan Fulst-Blei, zur angekündigten Klage der Elternvertreter an den Gymnasien (ARGE) gegen das Land: „Elternvertreter in Baden-Württemberg müssen gegen die Kultusministerin vor Gericht ziehen, weil ihre Sorgen seit Monaten an oberster Stelle ignoriert werden. Das sagt alles über die Schulpolitik der Landesregierung aus. Wenn Dr. Susanne Eisenmann die schrillenden Alarmglocken an den Schulen weiterhin überhört, ist ihr nicht mehr zu helfen!“

30.10.2017 in Kreisverband von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Mitgliederversammlung der SPD Mannheim

 

Am Samstag hatten wir eine Mitgliederversammlung der SPD Mannheim zum Haushalt der Stadt 2018/19. Zusammen mit den Stadträten Heidrun Kämper und Ralf Waibel durfte ich das Forum Bildung moderieren. Diskutiert haben wir unter anderem über eine moderne Schulausstattung, G9 oder auch eine Fortentwicklung von MAUS.

24.04.2017 in Kreisverband von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Rede von Martin Schulz zum 150jährigen Bestehen der SPD Mannheim

 

Hier die komplette Rede von Martin Schulz am 31.3.17 zum 150 jährigen Bestehen der SPD Mannheim inkl. Einzug in die Festhalle.

07.10.2013 in Kreisverband von Jusos Mannheim

11 Neumitglieder seit der Bundestagswahl!

 

Seit der Bundestagswahl haben sich 11 Mannheimer*innen entschlossen Mitglied der Jusos und der SPD zu werden. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!

Sei auch du dabei, wenn wir uns am Dienstag, den 15.10. das nächste Mal zu einer Mitgliederversammlung treffen. Wo? In F7, 22-23 ab 19 Uhr!

25.05.2012 in Kreisverband von Jusos Mannheim

Juso- AG Innenstadt/Jungbusch wählt neuen Vorstand

 
v.l.n.r.: Fatih Üstbas (24), Omar Pöhls (23), Ali Özdakak (20), Lisa Meinzer (21) und Sumeyya Soylu (16)

Die Mannheimer Juso- AG Innenstadt/Jungbusch hat auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung am 19. Mai einen neuen Vorstand gewählt. Die Mitglieder sprachen dazu der 21- jährigen Lisa Meinzer das Vertrauen als neue Vorsitzende der Juso- AG aus. Omar Pöhls, der das Amt des Vorsitzenden durch den Wegzug von Michael Beck übernommen hatte, entschloss sich, sich erneut als Stellvertreter aufstellen zu lassen, um einer neuen und aufstrebenden Genossin die Möglichkeit zu geben, ihr Talent unter Beweis zu stellen.

WebsoziInfo-News

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info

Downloads