Mittel für Magdalenenkapelle stehen endgültig bereit!

Veröffentlicht am 15.04.2019 in Pressemitteilungen

„Die Sanierung der Magdalenenkapelle kann definitiv in Angriff genommen werden! Das ist eine tolle Nachricht für alle, die sich so engagiert für den Erhalt dieses wunderbaren Gebäudes eingesetzt haben“, so begrüßt der Mannheimer SPD-Landtagsabgeordnete, Dr. Stefan Fulst-Blei die Information seitens Herrn Peter Egel von Vermögen und Bau Baden-Württemberg.

Nachgehakt hatte Fulst-Blei nach Berichten, wonach die Sanierung aufgrund „fehlender Gelder“ nicht begonnen werden könnte. Tatsächlich war die Magdalenenkapelle die gesamte Zeit im Etat des Landesamtes Vermögen und Bau berücksichtigt, so die Auskunft seitens Herrn Egel. Dies wurde auch möglich, da für die Sanierung der Magdalenenkapelle erfreulicherweise eine große anonyme Spende seitens eines Mannheimers angekündigt wurde. Diese Spende wird über die Stiftung Deutsche Denkmalpflege abgewickelt. Wie Fulst-Blei am Montag erfahren konnte, ist nun die letzte verbindliche Zusage und damit Freigabe seitens der Stiftung erfolgt. Damit könnten die Gelder jetzt insgesamt freigegeben und bei der Ausschreibung berücksichtigt werden. Begonnen werden sollen die Arbeiten dann nach der Winterpause März 2020. Der Dank von MdL Stefan Fulst-Blei sowie von Stadträtin Claudia Schoening-Kalender gilt ausdrücklich dem anonymem Spender sowie insbesondere den Mitgliedern des Freundeskreises für ihr großes Engagement.

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

WebsoziInfo-News

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Ein Service von websozis.info

Downloads