Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Fulst-Blei liest vor

Veröffentlicht am 26.11.2018 in Wahlkreis

Mucksmäuschenstill, gespannt und aufmerksam saßen die Schüler auf ihren Stühlen und lauschten der Geschichte „Die Nussknacker-Bande“ von Lynne Rae Perkins. Der Mannheimer SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Fulst-Blei hatte das Buch zum bundesweiten Vorlesetag in die Neckarschule mitgebracht. In diesem Jahr stand der 15. Bundesweite Vorlesetag unter dem Jahresmotto „Natur und Umwelt“. Stefan Fulst-Blei, selbst Vater zweier Kinder - wenn auch schon erwachsen - weiß, dass das Vorlesen wichtig ist und worauf es beim Vorlesen ankommt, kein monotones Vorlesen sondern locker und mit Freude las er den Kindern vor. „Ich habe mich sehr über die Einladung von Frau Brigitte Bauder-Zutavern, Leiterin der Neckarschule und Frau Ann-Christin Schmahl, der Klassenlehrerin der 3b, in der ich vorgelesen habe, gefreut. Den Schülerinnen und Schüler vorzulesen, ihre Fantasie anzuregen und damit den Impuls für das Lesen zu wecken, macht mir sehr viel Spaß. Gerade weil meine Kinder schon groß sind“, so Fulst-Blei.

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

WebsoziInfo-News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info

Downloads