Andrea Nahles in Mannheim

Veröffentlicht am 12.11.2018 in Veranstaltungen

Du weißt noch nicht was Du am Donnerstag in deinem Mittagspause machen sollst? Dann haben wir für Dich einen guten Tipp: Verbringe mit uns und unserer Parteivorsitzenden Andrea Nahles deine Mittagspause! Bei einem guten Mittagsessen und guten Gesprächen kannst Du Deine Pause entspannt verbringen. Andrea ist zu Besuch in Mannheim und wir Jusos wollen ihr einen gebührenden Empfang bereiten. Mit unserem Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci und der SPD Mannheim veranstalten wir ein entspanntes „Burger and Politics“ mit Andrea Nahles. In der „Bar Basso“ haben wir reserviert, damit wir bei einem guten Mittagessen ganz entspannt mit Andrea ins Gespräch kommen können. Außerdem haben wir für ein Mittagsmenü einen guten Preis verhandeln können. Also komm in Deiner Mittagspause vorbei! Los geht es am Donnerstag, 15.11. ab 13:45 Uhr in der Bar Basso in der Lameystraße 15 zwischen dem Wasserturm und dem Nationaltheater. Es ist also perfekt zu erreichen von der Uni aus für eine kurze und spannende Mittagspause. ;)

 

Homepage Jusos Mannheim

WebsoziInfo-News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info

Downloads