Herzlich Willkommen


Stefan Höß Vorsitzender

Liebe Bürgerin, lieber Bürger,

wir heißen Sie auf unseren Internetseiten herzlich willkommen!

Die Informationen, die wir Ihnen hier und auf den folgenden Seiten geben sind vor allem dafür da, dass Sie sich von unserer Arbeit im Ortsverein, im Gemeinderat und im Bezirksbeirat von unseren politischen Zielen und auch über uns ein Bild machen können.

Wir betrachten diese Seiten aber auch als einen Beitrag dazu, die Politik transparenter und für die Bürgerinnen und Bürger anschaulicher werden zu lassen.

Nutzen Sie die Möglichkeiten des Mediums Internet aber nicht nur um uns, sondern auch, um die politische Arbeit der Sozialdemokratie näher kennen zu lernen.

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über das Kontaktformular zusenden oder Sie kommen einfach zur nächsten Veranstaltung und machen sich selbst ein Bild von uns.

Wir freuen uns auf Sie!

Stefan Höß
Vorsitzender

 
 

Europa Vorkämpfer im Kampf gegen Steuerflucht und Steuerhinterziehung:

Hintergrundgespräch des früheren NRW-Finanzministers Norbert-Walter Borjans mit Mitgliedern der sozialdemokratischen Fraktion aus dem EP-Sonderausschuss gegen Finanzkriminalität

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 16.05.2018

 

Europa Unappetitlich! McDonalds neustes Menü:

Ich liebe es Steuern zu vermeiden! Laut einer aktuellen Studie amerikanischer und europäischer Gewerkschaften wählt die Fastfoodkette dafür bewusst (intransparente) Steueroasen als Firmensitze. Das zeigt: Es führt kein Weg vorbei - Multis müssen öffentlich machen, wo sie welche Steuern zahlen!

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 14.05.2018

 

Europa Félicitations, Monsieur le Président!

Emmanuel Macron erhält heute den Aachener Karlspreis für seine Verdienste um die Einheit Europas. Seine mutige Vision und sein leidenschaftliches Eintreten für eine Erneuerung Europas machen ihn zu einem würdigen Preisträger. Die unabdingbare Weiterentwicklung der EU darf nicht weiter auf die lange Bank geschoben werden!

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 10.05.2018

 

Europa Europapolitisches Grußwort

bei Festakt vor dem Konzert des Sinfonieorchesters der Garde Républicaine im Mannheimer Rosengarten anlässlich des heutigen Europatages

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 09.05.2018

 

Europa Am heutigen Europatag jährt sich zum 68. Mal die Rede des damaligen französischen Außenministers Robert Schuman,

die als „Schuman-Erklärung“ in die Geschichtsbücher einging. Nur 5 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde damit der Auftakt begründet zur Schaffung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) und damit für ein friedliches und freiheitliches Europa unter dem Dach der Europäischen Union. Ein schöner Anlass, um unser Friedensprojekt Europa zu feiern und eindringliche Erinnerung zugleich für die Zukunft der EU an den visionären Mut von Schuman anzuknüpfen #Yourope

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 09.05.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 326490 -

WebsoziInfo-News

23.05.2018 18:46 Warum Kinderrechte im Grundgesetz ein Gewinn für alle sind
Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

23.05.2018 17:47 Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: Eckpunkte vorgestellt
Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

16.05.2018 18:40 Bundeshaushalt 2018: Nahles will investieren „…für Chancen und Perspektiven“
Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag – auch

Ein Service von websozis.info