Beim Kampf gegen Steuerdumping der Multis nicht an der falschen Stelle sparen

Europa

Der Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments erteilt bei heutiger Abstimmung zum EU-Haushalt 2018 jeglichen Mittelkürzungen bei der Zusammenarbeit von EU-Steuerbehörden eine klare Absage. Zudem soll auf Initiative von uns Sozialdemokraten eine Plattform für den Informationsaustausch zwischen Nichtregierungsorganisationen geschaffen werden, die sich dem Kampf gegen Steuerflucht und -umgehung verschrieben haben - together we're strong!

 

Homepage Peter Simon. Für uns in Europa.

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 307621 -

WebsoziInfo-News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

Ein Service von websozis.info