Herzlich Willkommen


Stefan Höß Vorsitzender

Liebe Bürgerin, lieber Bürger,

wir heißen Sie auf unseren Internetseiten herzlich willkommen!

Die Informationen, die wir Ihnen hier und auf den folgenden Seiten geben sind vor allem dafür da, dass Sie sich von unserer Arbeit im Ortsverein, im Gemeinderat und im Bezirksbeirat von unseren politischen Zielen und auch über uns ein Bild machen können.

Wir betrachten diese Seiten aber auch als einen Beitrag dazu, die Politik transparenter und für die Bürgerinnen und Bürger anschaulicher werden zu lassen.

Nutzen Sie die Möglichkeiten des Mediums Internet aber nicht nur um uns, sondern auch, um die politische Arbeit der Sozialdemokratie näher kennen zu lernen.

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über das Kontaktformular zusenden oder Sie kommen einfach zur nächsten Veranstaltung und machen sich selbst ein Bild von uns.

Wir freuen uns auf Sie!

Stefan Höß
Vorsitzender

 
 

Aktuelles "Keine Nachsicht beim Kampf gegen Geldwäsche"

Gegen Widerstand der Konservativen weist Plenum fahrlässige schwarze Liste der EU-Kommission zurück

 

Das Plenum des Europaparlaments hat heute gegen Widerstand der Konservativen ein klares Zeichen im Kampf gegen Geldwäsche gesetzt: Der mangelhafte Vorschlag der EU-Kommission für eine Liste von Geldwäscheparadiesen wurde mit dem Stimmen der Sozialdemokraten zurückgewiesen. Für die auf der Liste stehenden Drittstaaten sollen stark erhöhte Sorgfaltspflichten gelten.

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 19.01.2017

 

Europa „Sitzungswochenunterbrechung“ der besonderen Art

Festansprache beim Neujahrsempfang der SPD Heimsheim und Heckengäu zum Thema "Wie geht es mit der EU weiter?". Danach wieder zurück nach Straßburg

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 18.01.2017

 

Europa Würdigung jahrzehntelanger Arbeit für unser Europa

Meine SPD-Kollegin Evelyne Gebhardt wurde soeben im 1. Wahlgang zur Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments gewählt: Herzlichen Glückwunsch liebe Evelyne!

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 18.01.2017

 

Europa Mamma mia!

Nach vier Wahlgängen ist mit Tajani aus sozialdemokratischer Sicht der „falsche“ italienische Kandidat an die Spitze des Europaparlaments gewählt worden. Grazie Gianni Pittella, dass du in den Ring gestiegen bist! Aber das ist Demokratie: Dem Gewinner wünsche ich eine glückliche Hand bei Ausübung seines bedeutenden Amtes und Antritt eines großen Erbes. Danke Martin! (Tajani 351 Stimmen, Pittella 282 Stimmen)

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 17.01.2017

 

Europa The final countdown

Veröffentlicht von Peter Simon. Für uns in Europa. am 17.01.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 259697 -

WebsoziInfo-News

17.01.2017 21:11 Oppermann: Wir hätten uns ein NPD-Verbot gewünscht
Thomas Oppermann bedauert die Entscheidung des Verfassungsgerichtes, die NPD nicht zu verbieten. Dennoch gewinnt er den Äußerungen des Gerichts Positives ab. Er äußert sich auch zur Sicherheitsdebatte und zum Brexit. Das Pressestatement auf spdfraktion.de als Videobeitrag

12.01.2017 20:39 Info der Woche: Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Kabinett beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit Die SPD stärkt die Rechte von Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Ministerin Manuela Schwesig hat den Widerstand von CDU und CSU im Kabinett überwunden und das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit durchgesetzt. Noch immer bekommen Frauen im Schnitt 21 Prozent weniger Lohn als Männer. Wer ungerecht bezahlt wird, kann künftig mehr

11.01.2017 20:27 SPD Fraktion: Mehr Gerechtigkeit im Fokus
SPD-Fraktion trifft sich zur Jahresauftaktklausur Ein handlungsfähiger Staat, der verlässlich für Sicherheit und mehr Gerechtigkeit sorgt – das ist zentrales Thema der turnusmäßigen Jahresauftaktklausur der SPD-Bundestagsfraktion. An diesem Donnerstag und Freitag kommen die sozialdemokratischen Abgeordneten im Berliner Reichstagsgebäude zusammen, um über die allgemeine politische Lage zu sprechen und ihre weiteren politischen Vorhaben zu beraten. Am

Ein Service von websozis.info